Einzel-, Familien- & Paartherapie Supervision & Coaching
Einzel-, Familien- & PaartherapieSupervision & Coaching

Mediation

"Mediation ist ein vertrauliches und strukturiertes Verfahren, bei dem die Parteien mit Hilfe eines oder mehreren Mediatoren freiwillig und eigenverantwortlich eine einvernehmliche Beilegung ihres Konfliktes anstreben" Art. 1 Abs. 1 des MedGesetz

Die Mediation soll helfen Konflikte auf eine verständnisvolle und konstruktive Weise zu lösen. Dabei geht es darum die Anliegen aller Parteien aufzugreifen und ein gegenseitiges Verstehen zu ermöglichen. So können Lösungen und wertschätzendes Verstehen entstehen.

 

Voraussetzungen für eine Mediation:

  • eine Offenheit für eine Kooperation
  • die Beteiligten möchten eine friedliche Lösung für den Konflikt finden
  • sie möchten die eigene Verantwortung für ihre Entscheidung übernehmen
  • es müssen alle relevanten Informationen in die Mediation eingebracht werden
  • die Bereitschaft eine Vereinbarung zu erzielen, die für alle Beteiligten zufriedenstellend ist

 

Ziele der Mediation:

  • die Beteiligten verstehen die Situation und die Sichtweise des Anderen
  • eigene Belange einzubringen, gehört zu werden und die der anderen Beteiligten anzuerkennen
  • eine gemeinsame Vereinbarung wird erarbeitet, evtl. mit einbeziehen von Experten (Rechtsanwälte, Steuerberater, etc.)

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Stefanie Leers